<<


o.T. 2006
Installationsansicht
gefaltete Aluminiumbleche
bespannte Rahmen
Maße variabel
Kunstpanorama Luzern

 

In den 40 m langen, röhrenförmigen Ausstellungsraum wurden Aluminiumbleche sorgfältig positioniert, wie liegengelassene Materie, abgestellter Krempel. Gleich einem herangesegelten Ufo entfalten die Metalle eine magische Anziehungskraft. Der Ausstellungsbesucher gerät zusammen mit sich selbst, seinen Farben und Bewegungen in diese Situation und kommt in dynamische Aktionen mit Ton, Licht, Raum und Reflexen. Ausstellungsbeitrag zu Heimatflimmern, Kunstpanorama Luzern 2006.